UniScreen Ups & Dates #14

Von Kartentricks, Solidaritätskonzerten und Außerirdischen

Die UniScreen Ups & Dates versorgen dich regelmäßig mit allem, was in der studentischen Freizeit teuer und wichtig ist: Die besten Party- und Veranstaltungstipps, Netz-Fundstücke, etwas Wochenend-Lektüre und last but not least: ein handverlesener Clip aus unserer Cats-Rubrik. Here we go…

CLIP DER WOCHE

Cardistry erlebt gerade einen neuen Hype: Bei dem artistischen Trick-Sport geht es darum, Spielkarten in einer visuell möglichst ansprechenden Art und Weise mit den Händen zu bewegen. Zach Mueller hat mit seinen “Floating Cards“, die wirken, als würden sie in der Luft stehen, einen viralen YouTube-Hit geschafft. Checkt seine Skills und weitere Cardistry-Artisten in unserem Clip der Woche.


KONZERT

Voices-For-Refugees

Diesen Samstag, den 3.10., hat man (wie erfreulich oft in letzter Zeit) einmal mehr die Möglichkeit, zu feiern und dabei etwas Gutes zu tun. Beim großen Voices For Refugees-Konzert am Wiener Heldenplatz kann man die Toten Hosen, Zucchero, Bilderbuch, Konstantin Wecker, Conchita, Soap & Skin u.v.a. live performen sehen. Dabei werden freiwillige Spenden gesammelt, die der Flüchtlingshilfe zugute kommen. Hingehen und ein Zeichen gegen Unmenschlichkeit, für Respekt und Achtung im Umgang mit den Flüchtlingen setzen, ist die Devise.

Voices For Refugees (Heldenplatz, Wien)

  • Sa. 03.10. ab 16.30, mit Die Toten Hosen, Zucchero, Bilderbuch, Konstantin Wecker, Conchita, Soap & Skin u.v.a. Eintritt: frei.

BRAINFOOD

Die Zeit

Werden in den Nachrichten Außerirdische thematisiert, hat man es meist mit haarsträubenden Meldungen über UFO-Sichtungen in halbseriösen Medien wie der britischen Sun zu tun. Laut einer aktuellen Umfrage glauben über 50 % der Amerikaner, Deutschen und Briten an extraterrestrische Lebensformen – bei 200 Mrd. Sonnen in der Milchstraße wäre es doch ein Zufall, wenn wir die einzige Zivilisation wären – oder? Die Zeit hat sich, auf ganz seriösem Niveau, mit Kultursoziologe Michael Schetsche über das Alien-Phänomen unterhalten, mit einem lesenswerten Interview als Ergebnis.


VERANSTALTUNG

neubaugasse-flohmarkt

Ein echter Klassiker auf dem Flohmarkt-Sektor ist der große Neubaugassen-Flohmarkt. Er findet zweimal im Jahr statt und ist vor allem bei den Second Hand-Kramern beliebt: Diverse Abverkauf-Schnäppchen der Neubaugassen-Designershops warten darauf entdeckt zu werden. Neben Antiquitäten- und Altwarenhändlerhändlern sind auch private Aussteller vertreten. Wie immer gibt es ein nices Rahmenprogramm mit Straßenmusik und -kulinarik. Hier geht’s zum FB-Event.

Neubaugassen Flohmarkt (Ganze Neubaugasse, 1070 Wien)

  • Fr. 02.10., Sa. 03.10. von 08.00 bis 19.00 Uhr, freier Eintritt.

CATS


Du veranstaltest selbst ein Event oder hast ein Thema parat, das wir deiner Meinung nach unbedingt präsentieren sollten? Dann schick uns eine Mail an redaktion@uniscreen.at.