Videozauberei vom Feinsten

Zach King hört nicht auf uns zu verblüffen

Vorhang auf für Zach King, der 2015 ein grandioses Jahr hatte: Sogar bei den Oscars hat man das Talent des Film-Zauberer erkannt und ihn gebeten, seine Tricks auf dem roten Teppich der Academy Awards aufzuführen. King brachte seine Karriere durch die mobile Kurzvideo-App Vine in Schwung, mit ihren einfachen Mitteln und viel Kreativität schuf er unzählige kleine Meisterwerke, die uns immer wieder ein Lächeln in’s Gesicht zaubern. Ein paar Millionen Klicks später ist er ein YouTube-Star, und auf dem besten Weg, auch außerhalb des Internets berühmt zu werden. Viel Spaß mit Zach Kings „Best Of“ des vergangenen Jahres!

Wer mehr über den Medienkünstler und seine Arbeit erfahren möchte, kann sich hier sein Interview mit dem Spiegel zu Gemüte führen. In dem erfährt man unter anderem, dass Zach seine Karriere mit Katzenvideos startete: wir bei UniScreen müssen den Kerl dafür umso mehr mit Herz-Emoticons überschütten. <3