UniScreen Ups & Dates #16

Von Pappkarton-Schlachten, Halloween-Parties und Seeungeheuern

Die Uniscreen Ups & Dates versorgen dich regelmäßig mit allem, was in der studentischen Freizeit teuer und wichtig ist: Die besten Party- und Veranstaltungstipps, Netz-Fundstücke, etwas Wochenend-Lektüre und last but not least: ein handverlesener Clip aus unserer Cats-Rubrik. Here we go…

CLIP DER WOCHE

Krieg ist abscheulich. Es sei denn es handelt sich um eine epische Schlacht im PappkartongewandBoxwars nennt sich der Event-Trend, der von Australien herüber schwappt. Klein-Armeen lassen ihrer Kreativität freien Lauf: Sie feilen an Waffen und Fahrzeugen, die zu 100 % aus Karton bestehen. Sollte man gesehen haben – mehr davon gibt’s hier in unserem Clip der Woche.


PARTY

Sauna Helloween

Das Fortgeh-Wochenende steht natürlich ganz im Zeichen von unüberschaubar vielen Halloween-Parties. Besonders spaßverheißend erscheint uns die musikalische Programmierung in der Pratersauna. Mehr DJs, mehr Party heißt das Motto bei Hitchcock Halloween auf vier Floors, und so schickt gleich eine ganze Reihe Crews ihre Vertreter aus. Mit dabei: DIE VÖGEL (Pampa Rec.), OnFLEEK, Vihanna, Zeitaufnahme, CONCRETE, Busenvibbes, Movember und viele andere. Weitere Infos gibt’s auf FB.

Hitchcock Helloween by Strom.Club (Pratersauna, Wien)

  • Sa., 31.10. ab 21.00 mit Die Vögel, auchsuperwichtig, Casual Clay, Busenviibes Squad, Favelas, Dridi, werwolf u.v.a. Eintritt: kA.

BRAINFOOD

martellus-world-map

Mit modernsten Verfahren haben Forscher eine Weltkarte aus dem Jahr 1491 analysiert – möglicherweise die Karte, mit der Christoph Kolumbus in See stach und seine Expedition nach Indien plante, deren Ausgang wir alle kennen. Im Werk des deutschen Kartographen Henricus Martellus sind neben der geografischen Darstellung vor allem die Inschriften interessant, die über die Jahre verblassten und mühsam rekonstruiert werden mussten. In ihnen ist unter anderem von See-Ungeheuern und anderen Monströsitäten die Rede. Die Süddeutsche beschreibt das Riesen-Puzzle für Geographen, das interessante Aufschlüsse über das Wissen ihrer Zeit zulässt.


VERANSTALTUNG

halloween-im-dunkeln

Selbst eingefleischten Horror- und Gruselfans wird kommendes Wochenende, bei einer Sonderausstellung von “Dialog im Dunkeln“, das Fürchten gelehrt. Zu sehen gibt es absolut nichts – ein seltsames Geräusch von der Seite, ein kalter Lufthauch, man steigt auf etwas Eigenartiges … Statt freundlichem Dialog (der reguläre Betrieb will den Alltag von Blinden und Sehbehinderten für jedermann erlebbar machen) gibt es nur blanken Horror, der auch bei Fortgeschrittenen garantiert für Gänsehaut sorgt. Reservierung empfohlen!

Halloween im Dunkeln (Dialog im Dunkeln, Schottenstift, Freyung 6, 1010 Wien)

  • Fr. 30.10. – So, 1.11., , jeweils 14:00 – 23:00 Uhr, Führungsstart alle 15 Minuten.
    € 18,00 Erwachsene, € 15,50 Lehrlinge, Studierende. Reservierung unter 01/890 60 60-

CATS


Du veranstaltest selbst ein Event oder hast ein Thema parat, das wir deiner Meinung nach unbedingt präsentieren sollten? Dann schick uns eine Mail an redaktion@uniscreen.at.