Kleine Spaghetti für den großen Hunger

Hamster schreiben Erfolgsgeschichte

Tiny Spagetthi, Tiny Love, Tiny Stars – Alles was klein ist, ist lieb. Und wenn’s neben klein dann auch noch kuschelig und hungrig ist, folgt die juchzende Menge und ein Internet-Hype – so geschehen bei HelloDenizen.

HelloDenizen ist der Youtube-Channel einer kalifornischen Social-Media Agentur mit Spezialisierung auf virales Marketing. Kleine Hamster und deren Freunde beim kulinarischen Genießen und Feiern – die Kurzfilme mit den winzigen Nagern als Protagonisten haben es schon nach kurzer Zeit unter die All Stars der Internet “cute-animal” geschafft.

Ganz im Sinne von „Tiny Love“ entstand die neueste Episode zum Anlass des Valentinstags. “Tiny Hamster’s Tiny Date” – Romantischer könnte die Geschichte nicht sein: Zwei Hamster fahren am Valentinstag in einem winzigen Boot im Kerzenschein durch Venedigs Kanäle zu Tiny Tony’s Restaurant. Hamster und Hamster verbringen ein Dinner untermalt von wunderbarer Musik am Akkordeon. Serviert werden winzige Spaghetti mit Fleischbällchen. Trotz des zauberhaften Ambientes liegt ihnen die Liebe doch deutlich im Magen. Beeindruckend ist die liebreizende Kulisse mit all den pingelig-genauen Einzelheiten.

Episode 5: “Tiny Hamster’s Tiny Date”

Den Start der Erfolgsreihe verzeichnete die Denizen Company im Vorjahr. Ihre erste Episode “Tiny Hamsters Eating Tiny Burritos” erzielte 2014 über 9,7 Millionen Views, wonach für sie klar war, das florierende Konzept muss weitergeführt werden. Mit Rücksicht auf Ideen und Feedback ihrer Fans produzierte die Denizen Company weitere vier Episoden des Konzepts “tiny hamsters eating tiny things”. Die niedlich-kreativen Kulissen und liebevolle Zubereitung der winzigen und perfekt garnierten Hamster-Mahlzeiten haben sich neben den haarigen Hauptdarstellern zur Charakteristik der Videos entwickelt.

In der ersten Episode bekommt Hamster winzige Burritos liebevoll auf Poker-Chip-Teller und kleinem Tisch serviert. Dem Hamster schmeckt’s, Burrito weg…

Episode 1: “Tiny Hamsters Eating Tiny Burritos”

Die zweite Episode dreht sich um Tiny Hedgehog. Igel hat Geburtstag und feiert mit seinen kleinen Hamster-Freunden – cremige Törtchen, Partyhüte, Luftballons und Buchstaben-Girlande fehlen natürlich nicht.

Episode 2: “Tiny Birthday For A Tiny Hedgehog”

Für die dritte Episode holte sich HelloDenizen Wettkampfesser Takeru Kobayashi ins Hamster-Spiel. Kobayashi ist bekannt für den Verzehr von Unmengen an Hot Dogs, den Weltrekord im Hot-Dog-Wettkampfessen hielt er fast sechs Jahre. In dieser Episode steht Hamster im Hot-Dog-Wettessen Kobayashi gegenüber – wer kann die meisten Hot Dogs verdrücken?

Episode 3: „Tiny Hamster vs Kobayashi“

In der vierten Episode feiert Hamster gemeinsam mit Hamster, Kaninchen und Maus Thanksgiving. Und ganz traditionell kommt ein winziger Truthahn auf den Tisch.

Episode 4: „A Tiny Hamster Thanksgiving“

Mit diesem Konzept hat es HelloDenizen geschafft, innerhalb eines Jahres über 19 Millionen Views zu generieren und die vorhandenen Massen an niedlichen Tiervideos um einige wenige ganz besondere erweitert.

Doch sobald viel Traffic generiert wird, häufen sich auch kritische Meinungen. Es bestehen allerdings keine Sorgen für Tierschützer – laut HelloDenizen sind die Hamster in Besitz von Trainern, mit denen sie zusammenarbeiten, um glückliche und gesunde Hamster beizubehalten.

Wenn du auch einen Wunsch oder Idee für das nächste Hamster-Video hast, kannst du Facebook, Twitter, Youtube, Instagram oder Google+ dazu nutzen, um HelloDenizen deinen Vorschlag zu bringen oder dich einfach auf das nächste Video freuen.