GEWINNSPIEL: Talib Kweli ist 1 Rapper mit Bewusstsein – AUSGELOST

Conscious Rap in der Adventszeit

Nach fast 20 Jahren Schaffenszeit steht der Name Talib Kweli für einen der gefragtesten und sozial engagiertesten Rapper im Geschäft. Wo von Conscious-Rap die Rede ist, da ist der begnadete Lyriker aus Brooklyn nicht weit. Seit seinen Anfangstagen anno 1998, damals im Gespann mit Mos Def als Black Star, gilt der Flatbush-Boy als Inbegriff des “Rappers mit Bewusstsein”. Nach dem gefeierten Wien Konzert von letztem Jahr kommt er am 15.12. zurück in die Grelle Forelle – und pünktlich zum Nikolo verlosen wir 2×2 Karten für die Show.

Schon sein Name, eine arabisch-ostafrikanische Zusammensetzung mit der Bedeutung “der nach Wahrheit Suchende” legte es ihm in die Wiege, ein universitäres Elternhaus und jugendliche Freizeitbeschäftigungen, wie experimentelles Theater oder das Verfassen von Kurzgeschichten, taten ihr übriges. 2013 legte Talib mit “Gravitas” sein 10. Album vor. Auf insgesamt 11 Songs wird deutlich, dass Kweli weniger auf Trends in der Szene achtet, dafür aber nach wie vor am Puls der Zeit ist und nicht müde wird, auf Missstände in Gesellschaft und Politik aufmerksam zu machen. Seitdem brachte Talib ein Album mit seltenen Releases und B-Sides heraus und Kollaborierte für “Indie 500″ mit 9th Wonder.

2015 überraschte er dann mit dem Gratis Release “Fuck the Money”, für den unter anderem Alchemist und Kaytranada die Instrumentals lieferten, während Miguel, Styles P, Ab-Soul, oder Patrick Stump von Fall Out Boy als Gastvokalisten auftraten.

UniScreen verlost 2 x 2 Karten für TALIB KWELI
Do., 15.12.2016, 20:00 Uhr.
Grelle Forelle, Spittelauer Lände 12, 1090 Wien