Fußball durch Videobrillen

Ein Spiel in der Vogelperspektive

Ein reales Video-Fußballspiel? Ja, so könnte man dieses tatsächlich bezeichnen. Die norwegische Comedy-Show “Golden Goal” macht sich immer wieder einen Spaß daraus, Fußballern mit ihren ausgeklügelten Ideen das Spielen zu etwas ganz Besonderem zu machen.

“What would it be like to put some video glasses on, that only let me see the pitch from directly overhead?”

Es blieb nicht bei der Idee: Zwei norwegische Teams zu jeweils sechs Spielern wurden von Golden Goal mit Videobrillen ausgestattet, wodurch diese das Spielfeld lediglich aus der Vogelperspektive sahen. Die Bilder wurden von einer Kamera zugesendet, die an der Decke der Halle montiert wurde. Diese Sicht sollte an frühere Versionen von Fußball-Videospielen erinnern.

bild2

Was auf dem Bildschirm womöglich nicht allzu schwierig scheinen mag, endete in unbeholfenen Zügen und einem unterhaltsamen Videoclip…

Noch mehr davon?

In diesem Video werden Fußball-Spieler in den wohl unmöglichsten Momenten mit Elektroschocks versehen…