Die verrückteste Ski-Line des Jahres

Freeride-Wahnsinn in Alaska

In den letzten Tagen sorgte ein Freeride-Clip für Aufsehen im Netz: Cody Townsend wurde für seine Leistung mit der vom Powder Magazine verliehenen “Best Ski Line 2014″ belohnt. Er bezwang eine extrem schmale Klamm in den Tordrillo Mountains in Alaska – an er engsten Stelle knapp 1,80 m breit, kann da von Wedeln keine Rede mehr sein.

mpora.com

Cody rauschte quasi im Schuss durch, was im Video gelinde ausgedrückt “spannend” aussieht, da er dabei bis zu 100 km/h schnell  war. Ein Interview mit dem Skifahrer gibt’s hier zu lesen, den Clip seht ihr unten.

Die Szene ist ein Ausschnitt aus dem Skifilm “Days of my Youth“, aus dem Medienhaus eines bekannten österreichischen Getränkeherstellers. Den Trailer zum Film könnt ihr hier anschauen: